Organe des Allgemeinen Entschädigungsfonds

Die Organe des Allgemeinen Entschädigungsfonds sind das Kuratorium, die Generalsekretärin und das Antragskomitee. Zur Prüfung von Anträgen auf Naturalrestitution von öffentlichem Vermögen ist beim Allgemeinen Entschädigungsfonds zudem eine Schiedsinstanz eingerichtet. Sie sind im folgenden Organigramm gelb gekennzeichnet, die Organe des Nationalfonds rot und jene des Friedhofsfonds grün.

Organigramm KuratoriumBeiratKomiteeAntragskomiteeSchiedsinstanz für NaturalrestitutionGeneralsekretärin
Organigramm

Schiedsinstanz für Naturalrestitution

Über Anträge auf Rückgabe von Vermögenswerten aus öffentlichem Eigentum nach dem Entschädigungsfondsgesetz entscheidet die unabhängige Schiedsinstanz für Naturalrestitution. Je ein Mitglied der Schiedsinstanz wurde von der Regierung der Vereinigten Staaten und der Regierung Österreichs nominiert. Der Vorsitzende wurde von diesen zwei Mitgliedern gewählt. Vorsitzender der Schiedsinstanz ist Univ.-Prof. Josef Aicher; von amerikanischer Seite wurde Univ.-Prof. August Reinisch nominiert und von österreichischer Seite der ehemalige Botschafter Erich Kussbach.

Personelle Zusammensetzung

em. o.Univ.-Prof. Dr. Josef Aicher, Vorsitzender der Schiedsinstanz für Naturalrestitution.

Hon.-Prof. Dr.Dr.h.c. Erich Kussbach, LL.M. (Yale), Mitglied der Schiedsinstanz für Naturalrestitution.

Univ.-Prof. MMag. Dr. August Reinisch, LL.M., Mitglied der Schiedsinstanz für Naturalrestitution.