Dr. Kurt Hofmann

Mitglied des Antragskomitees

Prüfungskommissär der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Vorsitzender einer Kommission nach dem Sachverständigen- und Dolmetschergesetz. Richter i. R. 1955 Universität Wien (Dr. jur.). 1959 Ernennung zum Richter. Tätigkeit an verschiedenen österreichischen Gerichten, zuletzt beim Oberlandesgericht Wien (1977) und dem Obersten Gerichtshof (1980); als dessen Vizepräsident 1998 in den Ruhestand getreten. Autor zahlreicher Fachbeiträge mit Schwerpunkt bürgerliches Recht und europäisches Privatrecht.

Seit 2001 von Österreich ernanntes Mitglied des Antragskomitees.

Dr. Kurt Hofmann
Dr. Kurt Hofmann