Neues

Wir trauern um Barbara Prammer

Mag.a Barbara Prammer
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus, des Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus und des Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Österreich trauern um die langjährige Vorsitzende ihrer …

lesen

Häufig gestellte Fragen zum Restitutionsfall Sanatorium Fürth/Stephan Templ

Aufgrund der Presseberichterstattung im Zusammenhang mit der Restitution des ehemaligen Sanatoriums Fürth in der Schmidgasse 14 in Wien Josefstadt und dem Strafverfahren gegen Stephan Templ beantwortet die Schiedsinstanz häufig gestellte Fragen, die in diesem Zusammenhang aufgeworfen wurden:

lesen

Bekanntmachung der Hinterlegung von Dokumenten

Hinterlegung von Entscheidungen des Antragskomitees
Alle Entscheidungen des Antragskomitees, die bis 31. Dezember 2013 nicht zugestellt werden konnten und daher nicht in Rechtskraft erwachsen sind, wurden gemäss § 22a (Abs. 5) der Verfahrens- und Geschäftsordnung des Antragskomitees mit 1. Jänner 2014 beim Generalsekretariat des Allgemeinen …

lesen

Bekanntmachung der Hinterlegung von Dokumenten beim Generalsekretariat unter Wahrung der Anonymität der Leistungsberechtigten

Hinterlegung von Entscheidungen des Antragskomitees
Das Antragskomitee des Allgemeinen Entschädigungsfonds hat seine Aufgabe nach zehn Jahren nahezu erfüllt. Mit der Novellierung des Entschädigungsfondsgesetzes (BGBl. I Nr. 9/2013) ist das Antragskomitee nunmehr in der Lage, seine Aufgaben abschließend zu erledigen und den gesetzlichen Auftrag, …

lesen

Generalsekretärin Hannah Lessing erhält Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

Am kommenden Montag, den 03.06.2013, wird Mag.a Hannah Lessing, Generalsekretärin des Nationalfonds der Republik Österreich und des Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus sowie des Fonds zur Instandsetzung der jüdischen Friedhöfe in Österreich, durch Bundespräsident Dr. …

lesen

Nationalfonds veröffentlicht "Findbuch für Opfer des Nationalsozialismus"

Online-Plattform ermöglicht Suche nach Archivmaterialien in österreichischen Archiven. Anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages am 27. Jänner – dem Tag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz – stellt der Nationalfonds der Republik Österreich das Findbuch für …

lesen

Nationalrat beschließt Zeitplan für Beendigung des Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus

Am 6. Dezember 2012 hat der Nationalrat einstimmig die Fristen für die Hinterlegung von bereits zuerkannten, aber nicht in Anspruch genommenen Entschädigungsgeldern für NS-Opfer festgelegt. Bis Ende 2018 sollen damit die Arbeit des Allgemeinen Entschädigungsfonds beendet und die restlichen Mittel …

lesen

Antragskomitee des Allgemeinen Entschädigungsfonds hat über alle Anträge entschieden

Das Antragskomitee des Allgemeinen Entschädigungsfonds für Opfer des Nationalsozialismus, das 2001 auf Basis des Washingtoner Abkommens zwischen den USA, Österreich und Opferverbänden eingerichtet wurde, hat am 25. Juni 2012 über den letzten von insgesamt 20.702 Anträgen entschieden. Zudem ändert …

lesen

Band 4 der Entscheidungen der Schiedsinstanz erschienen

Band 4 der Buchreihe "Entscheidungen der Schiedsinstanz für Naturalrestitution" ist im Oktober 2011 erschienen.

lesen

Erinnerungen an Karl Wahle

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Schiedsinstanz für Naturalrestitution und der Präsentation von Band 4 ihrer Entscheidungen fand am 11. Oktober 2011 eine Veranstaltung mit dem Zeitzeugen Francis Wahle statt. Nachfolgend ein zusammenfassender Bericht der Redebeiträge.

lesen